Sie sind nicht angemeldet.

Seven

grünes Blatt

  • »Seven« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Wohnort: Hunsrück / Rheinland Pfalz

Beruf: Meisterin für Bäderbetriebe / Saunameisterin / Aqua Fitness Trainerin

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 8. Januar 2013, 13:37

Ein freundliches " Hallo miteinander ", aus dem schönen Hunsrück !

Ich habe durch Zufall dieses Forum entdeckt und glaube ich bin hier richtig.
Möchte mich in der deutsch sprachigen Schweiz als Badmeisterin bewerben.
Wer Lust und Zeit hat, kann mir gerne schreiben, worauf ich dort achten sollte.
Vorab diese Fragen von mir:
1. In Deutschland habe ich bis zum Meisterbrief ( Meister für Bäderbetriebe ) alle Ausbildungen absolviert, sind diese ebenfalls in der Schweiz gültig ?
2. In Rheinland Pfalz kann ich neben meiner Angestellten Tätigkeit bei der Gemeinde zuzüglich auch noch mit
meiner privaten Schwimmschule im gleichen Bad arbeiten. Besteht diese Möglichkeit ev. auch in der Schweiz ?
3. Ich habe bezüglich meiner neuen Wohnung, in der Schweiz, nur geringe Komfortansprüche.
Was kostet ca. eine günstige 1 Zimmer Wohnung oder einfache Hütte zum mieten ?
Bin mobil und kann zur Arbeit mit dem Auto fahren.
Die Lage kann ruhig etwas abseits sein.
4. Ich finde keine Lohn Tabellen / Gehaltsangaben über das durchschnittliche Badmeistergehalt in der Schweiz.
In Deutschland gibt es dafür Tarifverträge z.B. aus den öffentlichen Dienst, gibt es bei euch so etwas ähnliches ? Link ?
Vielen lieben Dank für eure Hilfe !