Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 22. November 2012, 15:05

Reinigung durch externe Firmen

Geschätzte Kameraden

Wer hat Erfahrung mir externen Reinigungsfirmen?

Was sind aus eurer Sicht die pro`s und kontras?

Danke für eure Antworten

lord-max

grünes Blatt

Beiträge: 2

Beruf: Geprüfter Schwimmmeister

  • Nachricht senden

2

Montag, 10. Dezember 2012, 09:08

Hi Flös,
das mit der Reinigung ist wie mit den Autos! Ein Trabbi fährt dich von A nach B. Ein Mercedes (oder wie die Nobelkiste auch immer heißen mag) bringt dich auch von A nach B aber viel bequemer/leiser usw. aber auch "teurer".
Das soll heißen: Eine externe Reinigungsfirma erledigt die Arbeit günstiger! Aber!!! Die Mitarbeiter sind in der Regel schlecht oder gar nicht ausgebildet (kann letztendlich Rechtsstreitigkeiten nach sich ziehen - falsches Reinigungsmittel auf falschen Material - die Beweisführung ist hier sehr schwierig), sie abeiten unter enormsten Zeitdruck (die Fa. will ja Geld verdienen) und darum weniger genau, will schon fast sagen schlampig. Bei externen Reinigern musst du dich nicht um Ausfallzeiten (Urlaub, Krankheit etc.) kümmern, dafür sollte der Firmenchef sorgen. Separate Arbeiten, also Arbeiten die im Vertrag nicht aufgeführt sind, das können Baureinigung, Reinigung nach Veranstaltungen usw. sein, bezahlst du teuer.
Ich bin der Meinung, dass eigenes Personal letztendlich günstiger reinigt, wenn: die Leute gut ausgebildet sind, ein Reinigungsplan vorliegt, ein optimierter Personaleinsatzplan gegeben ist. Und eigenes Personal kann der Badichef sicher besser motivieren als fremdes.
Ich hoffe das ich dir etwas helfen konnte. Letztendlich entscheidet das "liebe Geld", wie auch immer.

Ähnliche Themen